headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog

Schulfilm Gartenbauschule Langenlois
ÖKO-Fachschule Langenlois
Instagram
GartenbauFACHschule Langenlois auf facebook
English-Info Gartenbauschule
Sponsoren für Schulauto2020
Oktober 2020  Neuer Ausbildungsschwerpunkt: ÖKO-Fachschule
Schon bisher nahm die Ökologie in unserer Ausbildung zum Gärtner, Floristen und Gartengestalter eine wichtige Rolle ein. In der neuen ÖKO-Fachschule wird noch stärker auf das Thema Natur eingegangen. Es ist eine Ausbildung, die sich mit den Herausforderungen und Lösungsansätzen im Bereich des Umwelt- und Naturschutzes beschäftigt.

weiterlesen »
10.08.2020  Niederösterreichs beste Junggärtnerinnen kommen aus Randegg
Beim Berufswettbewerb der Junggärtner werden alljährlich die besten Absolventen der Gartenbauberufsschule Langenlois ermittelt. Am 20. Juli wurden die Top3 bei Überraschungsbesuchen in ihren Lehrbetrieben in Gresten, Hausmening und Krems ausgezeichnet. Sowohl die Siegerin, als auch die Zweitplatzierte kommen aus Randegg.

Drei Junggärtnerinnen auf dem Siegespodest
Der Landessieg ging an Lara Gruber, die in der Käfer KG in Gresten ausgebildet wurde. Theresa Adelsberger, die sich mit tollen Leistungen den zweiten Platz sicherte, absolvierte ihre Lehre am Lehrbetrieb Blumen Grabmaier in Hausmening. Das Siegespodest komplettiert Victoria Krenneis, die ihre Lehre bei der Blumenoase Fries in Krems absolvierte.

weiterlesen »
20.07.2020  Unsere Floristik-Meisterklasse am Werk
Meisterausbildung wird in der Gartenbauschule Langenlois großgeschrieben.
Die Floristik-Meisterkursklasse hat sich in den 2 Juli-Kurswochen auf die bevorstehende Meisterprüfung im Oktober vorbereitet. Dieses Mal lag der Schwerpunkt auf der Fachpraxis mit Strauß, Brautschmuck, Gefäßbepflanzung und Trauerschmuck. Unsere beiden Fachpraxisreferentinnen und Meisterfloristinnen Sonja Fojt-Haas und Anita Grabner förderten und forderten unsere 6 Meisterschülerinnen gewaltig, so dass die entstandenen Werkstücke bezüglich ihrer Farbkombinationen, Gestaltung sowie ihrer sauberen Technik zu bewundern waren.

weiterlesen »
14.07.2020  Gartenbaufachschule Langenlois: "Neue Wege im Obstbau"
Bei "Gartenbauschule" denkt man zuerst an Zierpflanzen, Gemüse und Gehölze sowie an Gartengestaltung und Floristik. Auch im Bereich Obstbau wird seit mehr als 70 Jahren von der Anzucht über die Pflege, Schnittmaßnahmen bis zur richtigen Ernte und Verarbeitung der verschiedensten Obstarten in Langenlois eine umfassende Ausbildung geboten.

Bei einer Visite in der Obstbauabteilung der Gartenbauschule Langenlois überzeugte sich Landesgüterdirektor Josef Rosner vom ordnungsgemäßen Zustand der Kulturen nach mittlerweile 2-jähriger biologischer Bewirtschaftung. "Nach mehreren Probejahren haben wir den gesamten Obstbau der Gartenbauschule auf biologische Wirtschaftsweise umgestellt. Es war ein mutiger Schritt und ist eine große Herausforderung." meint Abteilungsleiter Michael Emberger.

Ebenfalls besichtigt wurde die im Vorjahr in Betrieb gegangene neue Bewässerungsanlage im Obstbau. „Diese moderne verlustarme Bewässerung wird auch zur Frostberegnung eingesetzt, was vorher nicht möglich gewesen ist. Dadurch konnte bereits heuer ein totaler Ernteausfall durch die enormen Spätfröste verhindert werden“, ergänzt der für die Lehr– und Versuchsbetriebe zuständige Landesgüterdirektor Josef Rosner.

"Neue Wege beschreiten wir angesichts des Klimawandels auch bei der Auswahl der Kulturen" betont Direktor Franz Fuger.
So gedeihen seit fast 10 Jahren in der Gartenbauschule auch viele alternative Obstarten wie unter anderem Indianerbanane und Kaki. Damit werden wertvolle Erfahrungen gesammelt, ob kälteempfindlichere Obstarten auch bei uns wachsen und Früchte bringen. Viele dieser Kulturen kommen mit wenig bis fast keinem Pflanzenschutz aus und benötigen auch in trockenen Jahren keine Bewässerung.

Unser Ziel ist es, dass unsere Gartenbauschülerinnen und -schüler auch in Obstbau das nötige Wissen und Können in der Gartenbauschule Langenlois erwerben und beruflich wie auch privat mit frischen, gesunden Früchten belohnt werden.

weiterlesen »
18.06.2020  Gartenbauschule Langenlois: Friedhofs- und Ziergärtner sichtbar angekommen!
Erstmals werden in Langenlois auch alle niederösterreichischen Lehrlinge des Berufes Friedhofs- und Ziergärtner in Kooperation mit der LBS Langenlois ausgebildet. Von den Lehrinhalten würden sie zwar besser in die landwirtschaftliche "Gärtner"-Klasse passen, da es aber ein gewerblicher Beruf ist, sitzen diese mit Gartengestaltungslehrlingen in einer Klasse.

weiterlesen »
16.05.2020  Spatenstich für Praxishalle zur Gartengestaltung
Im Beisein von Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister wurde in dieser Woche der Spatenstich für den Bau der neuen Praxishalle an der Gartenbauschule Langenlois vorgenommen. „Mit dem Bau der neuen Halle kann künftig der Fachbereich Gartengestaltung unabhängig von Witterung und Jahreszeit unterrichtet werden. Die Investitionen von 2,3 Mio. Euro vom Land Niederösterreich sind somit gut angelegt, um die praktische Ausbildung an der Gartenbauschule Langenlois zu stärken“, betont Landesrätin Teschl-Hofmeister. „Der Neubau wurde auch deswegen notwendig, weil am Bildungsstandort Langenlois seit diesem Jahr die Berufsschülerinnen sowie Berufsschüler der Garten- und Grünflächengestaltung ausgebildet werden. Bereits für den November 2020 ist die Fertigstellung der Praxishalle geplant“, so Teschl-Hofmeister.
Die praktische Ausbildung an der Gartenbauschule Langenlois erfolgt in enger Kooperation mit der Landesberufsschule Langenlois. Für die nächsten Jahre ist die Investition von insgesamt 16 Mio. Euro für Bauvorhaben am Bildungsstandort Langenlois geplant.

weiterlesen »