Fachschule | Meisterausbildung | Facebook | LMS | WebMail | PHOnline | Impressum
headerBild
headerBild
headerBild
Logo Oekolog
Schulfilm Gartenbauschule Langenlois
GartenbauFACHschule Langenlois auf facebook
English-Info Gartenbauschule

„Mein Weg zum Naturgarten“ - Gartenwissen am „Natur im Garten“ Bildungsstandort Langenlois kostenlos sichern

Der Frühling steht vor der Tür und somit steigt bei den Gartenbesitzerinnen und –besitzer die Vorfreude auf die neue Saison. Seit Herbst 2016 stehen „Natur im Garten“ Expertinnen und Experten an fünf Standorten - Tulln, Baden, Waidhofen an der Ybbs, Langenlois und Niedersulz - in ganz Niederösterreich einmal die Woche gegen Voranmeldung für eine kostenlose Beratung zur Verfügung. „Dank der Beratungs- und Bildungsstandorte erhalten Garteninteressierte in ganz Niederösterreich schneller und einfacher Informationen über naturnahe Pflege. Wer von 17. März bis 14. April eine Beratung in Anspruch nimmt, erhält pünktlich zum Frühlingsbeginn gratis das Buch ,Mein Weg zum Naturgarten‘. Wir wollen damit den Einstieg ins ökologische Garteln fördern“, erklärt LH-Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner.  

Seit September 2016 bietet „Natur im Garten“ der Bevölkerung und den Gemeinden am Bildungsstandort in Langenlois eine kompetente Anlaufstelle in Ihrer Nähe. Einmal die Woche stehen die Expertinnen und Experten gegen Voranmeldung für eine kostenlose Beratung zur Verfügung. In Langenlois können Interessierte jeweils am Freitagvormittag Informationen über ökologische Pflege einholen. „Damit wollen wir die Idee des ökologischen Gartelns noch tiefer im Waldviertel verankern“, so LH-Stellvertreterin Johanna Mikl-Leitner: „Denn das Bewusstsein zur ökologischen Pflege nimmt bei privaten Personen und bei Gemeinden zu.“ 

Die Aktion „Natur im Garten“ setzt sich seit über 18 Jahren für die Ökologisierung der Gärten und Grünräume in Niederösterreich ein. Über 14.700 GartenbesitzerInnen pflegen ihre Gärten streng nach den „Natur im Garten“ Kriterien ohne Pestizide, chemisch-synthetische Düngemittel und Torf. Es wird großer Wert auf biologische Vielfalt und Gestaltung mit heimischen und ökologisch wertvollen Pflanzen gelegt. 216 Gemeinden verzichten bei der Grünraumbewirtschaftung auf Pestizide. Das „Natur im Garten“ Telefon beantwortete bislang über 500.000 Anfragen zu allen Themen rund ums ökologische Garteln. 


Bild und Text: "Natur im Garten"

Bildungsstandort Langenlois
„Natur im Garten“ Beraterinnen Waldviertel: DI Sabina Achtig & DI Gisela Reichholf
Adresse: Gartenbauschule Langenlois, Am Rosenhügel 15, 3550 Langenlois
Beratungstermine: Freitag von 9.00 bis 13.00 Uhr
Telefonische Terminvereinbarung beim „Natur im Garten“ Telefon unter +43 (0) 2742/ 74333 

Weitere Informationen:

„Natur im Garten“ Telefon
+ 43 (02742) 74 333
gartentelefon@naturimgarten.at
www.naturimgarten.at